Terra Preta im EU-Forschungsprojekt

Mit meinem Unternehmen TERRA PRETA GmbH nehme ich als Erfinder eines der Amazonas-Schwarzerde sehr ähnlichen Kultursubstrates von 2014 bis 2016 an einem EU-Forschungsprojekt teil. Im Pojekt wurde in internationaler Zusammenarbeit untersucht, inwiefern durch ein Hochdruckverfahren (HTC) erzeugte Biokohle mit durch Pyprolyse erzeugter Biokohle konkurrieren kann.

Dem Terra Preta Prinzip liegt die Vision inne, Landwirtschaft im 21. Jahrhundert durch Einbringung von aktivierter Biokohle in den Boden zu revolutionieren. Terra Preta vereinigt die Vorteile, die Dünger- und Humuseinsatz nur temporär mit sich bringen in einem nachhaltigen Ansatz.

Präsentation der Ergebnisse: http://www.newapp-project.eu/en/public-library/send/2-public-library/10-presentation-berlin-conference-by-krischenowski-and-knauer.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s